1. Lokales
  2. Düren

22 Fälle: Delta-Variante breitet sich im Kreis Düren aus

22 Fälle : Delta-Variante breitet sich im Kreis Düren aus

Die Zahl der Menschen im Kreis Düren, die sich mit der Delta-Variante infiziert haben, nimmt deutlich zu. Bis Montagnachmittag hatten sich 22 der 34 Infizierten mit dem neuen Typus angesteckt.

Dei teDa-ilnrtaeaV sed rooaCurivsn tah mi Kseri enürD tiwreee nnMesehc neft.riizi urnGd zru reegnßör rsgnBesio oder gosra frü eMßmnhana etsehbe aebr h,icnt oettneb Laadrnt falWgong apnSehlth fau hNegacarf. irW„ ennkön eimmr ochn gut ied gwftoneeIsneik nneo,fhc“vegrla gtesa dre daa.nrLt

Dei kuleealt hlaZ erd geelemtedn ienfItzerin am thginMaoctatmnga alg bei 4.3 lildAregsn edruw ibe 22 der tffonBreene ied VDalert-atinea ihnec,saenwge eid sla udceltih rsdecekannte .tilg aD„ cahu nggee deesi rFom dei tnkaleelu emfIfspotf wakirsm isnd, tßhei es ren:whieit ,einmfp mepifn, npfeim,“ piteleeplra edr daarntL. iDe neezdeini-Ie-nazsgTbS lga ma nMtoag ieb ,1.9

earübrD iausnh naltp red sierK treewei tineIositvnen in ensautggfüBlnalen erd uhl.cneS faruaD detvinerägst nma ihcs mi tKsianrbse am gogeomrMan.nt Vor lemal telreä eeädGbu ellosn etahrügcenst .rweend oS wolel anm reernhce,i dssa erd htnriUcert achn edn nfeoererSmmi seirlusernogb iebnngen öken.n