1. Lokales
  2. Düren

Musikschule Düren: Da ist wieder Musik drin

Musikschule Düren : Da ist wieder Musik drin

Seit Anfang Mai hat die Musikschule den Instrumentalunterricht wieder aufgenommen. Das Konzept unter Einhaltung der Coronaschutzbestimmungen funktioniert.

Lediglich alle Kooperationen mit Schulen und Kindergärten ruhen derzeit noch, ebenso wie die Proben und Auftritte der meisten Ensembles und Orchester. Beim Team herrscht große Freude darüber, wieder ein Haus voller Musik zu haben. Man blickt nach vorne und plant für Samstag, 22. August, ein Eltern-Informationstag mit im Vorfeld individuell vereinbarten Terminen.

An diesem Informationstag werden unter Einhaltung der Coronaschutzverordnung für die Eltern und Kinder Beratungen zum Instrumentalunterricht mit Vorführungen der einzelnen Instrumente angeboten. Die Handhabung von Blasinstrumenten wird per Film demonstriert. Nach Anmeldung können individuelle Termine vereinbart werden. Genaue Details dazu werden nach dem 7. August auf der Homepage der Musikschule www.musikschule.dueren-kultur.de veröffentlicht.

Bereits jetzt sind Schnupperstunden wieder möglich. Gegen eine Verwaltungsgebühr von zehn Euro kann 30 Minuten lang mit einem Instrument nach Wahl getestet werden, ob das Kind oder der Erwachsene auch für das Instrument geeignet sind. Auch für die neuen Kurse im Bereich der musikalischen Früherziehung für Kinder zwischen vier und sechs Jahren werden im August Schnupperstunden angeboten.

Der Kurs „Workshop“ zum Kennenlernen aller Instrumente für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren wird ab September starten. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich. Anmeldeformulare und weitere Infos gibt es auf der Homepage www.musikschule.dueren-kultur.de.

Beim Wunsch nach einer persönlichen Beratung bitte eine E-Mail senden an: musikschule@dueren.de oder 02421/252573.