1. Lokales
  2. Düren

Düren: Company kehrt mit zwei zweiten Plätzen von der DM zurück

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Company kehrt mit zwei zweiten Plätzen von der DM zurück

Und wieder waren sie auf Reisen — und das wieder sehr erfolgreich. Die Tänzerinnen und Tänzer der „Soul of Dance Company“ des Dürener Turnvereins 1847 starteten am vergangenen Wochenende in Oranienburg bei Berlin um nicht weniger als die Deutschen Meistertitel im Disco Dance und die ersten Ranglisten- und Qualifikationspunkten zur Teilnahme an der IDO-WM 2014.

Esheedtrncnp mvirtoite niggen ied enüDerr ni rhei erWteetbe.bw Dei Lteieunngs fua den ngreeinalo eesnctfhseiatrM ßnliee rbteeis ufa veahdeogrerrn edlilTheereernfm .lsißenech breA ied wntaeEnurgr lstnleo teiw eferronütbf nrwdee. kPdaence tDeargnunieb udn niernTä,eznn die auf edn uknPt tif rewa,n gotsenr rfü lbruüemetsJ udn den etpesonkllvre pplusAa llare n.ewsnndeAe

sSech nänneeTizrn und ien näTzre nnggie ni den rdncesveeinhe pgneupregitunLss üfr ünDre an den .tStra Und utessnm isch eegng erhs tkears uzonnrreKk :snwbeeie n„I edrje reoKatige gba se mexert ekrast rfrdrtt.aSelee rensU meaT tha resh eheirlfreuc iengersEbs e:etizrl Wir nisd mit iwze Vteilziten ,hleztügoukcr“ erutfe shic ennseirioiccdDTrna-a oavJan oiaI.cnvv

In erd trKoageie euonrnJi spueraStsr tzteenar ihsc oirVitak Shmtczi 1(4 )hraJe ni rhmie netser Shrajuertaspr edn nlleonaetsiesn iwteezn aPzlt ni redies cteönshh sef.uesuntstigL alrcMe Misnii 3(2 eJ)hra eceritreh chan 2120 eruent nde eunshectd iteireVzstmileet ebi dne estSrrapsu red nsu.gJ nlbfseEal in edr öncteshh suseasLngkletis eratetts rKoa atsuF (9) ebi edn isdK und setaerspv mti Patzl iver nru nppka sda e.nrpheTcp

ucAh Mkiee tsrEn 91() ecehterir in rde eortgeiKa oSol Rsraginstsi nde tienewz Pt.laz nI dereis oretgKaei heentcrrie llceMihe eGsrme )17( tlazP ,iver ninaneeJ afaiNj 16() Plazt bseien udn meioN bcakrenerV )1(6 latPz e.hzn Mit rihne ieLengtnus nsmtseu ise ihcs hitcn etlesn tinerh den uSrpe Stras ekesrnctve ndu nedrwe im dmeennmok Jahr iaattgerrn hcua ni dne eönscthh eaKnssl ürf aensdnenp eWeretewtbb .enosrg

esroßG Lob abg es hauc onv rnaerTi rePat rnu:idegB „In edimse rhJa lnegei ide rieureTn llea so idthc dnbia,eneeir und se its erextm ndgnesrt,nae uaf llane etwbWnreebet fau nde tkPun die btese Lenguist zu ninregr.eb aeDbshl nisd rwi sensedbro slozt fau ned nneGwi der inbdee hseetDunc ileeitsziter.tmVe“

Am eeeWonhndc hget es frü die nrüDeer aCmyonp ahcn igrbumL urz eetuDhscn tiehafMssrcte mi cSenahd,wo mde ianlnotena staccalfurteiehsssshsbM rde .iSaons