Düren: Christian Wulff spricht in Düren zur Lage der Welt

Düren: Christian Wulff spricht in Düren zur Lage der Welt

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff kommt zum 3. Dürener Stadtgespräch in die Birkesdorfer Festhalle. Rund zwei Stunden lang spricht er mit dem Dürener Moderator Ulrich Stockheim über die Lage Deutschlands in der Welt.

<

p class="text">

Der CDU-Politiker hat seit seinem Rücktritt im Jahr 2012 kaum Interviews gegeben. Für seinen Auftritt am 2. November (ab 19 Uhr) verzichtet Wulff auf ein Honorar. Die Stadtgespräche dienen generell einem guten Zweck, erhoben wird eine Eintrittsspende in Höhe von 25 Euro.

(inla)
Mehr von Aachener Zeitung