1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: CDU-MIT mit neuem Verband in Langerwehe

Langerwehe : CDU-MIT mit neuem Verband in Langerwehe

Die CDU-Mittelstands und Wirtschaftsvereinigung (MIT) hat einen Gemeindeverband in Langerwehe gegründet.

Vorsitzender ist der ehemalige Sparkassen-Vorstand Dietmar Koss.

An die Seite des Vorsitzenden wählten die Gründungsmitglieder wählten Dieter Mirbach (Stellvertretender Vorsitzender) und die Beisitzer Helmut Krifft und Heinz Herten. Die Langerweher CDU-Vorsitzende Astrid Natus-Can bot ihre Mitarbeit an.

Für ihre Forderung, den Innenstadtbereich von Langerwehe und nicht die Gewerbegebiete durch innenstadtrelevante Geschäfte und Märkte zu stärken, erhält Natus-Can die Unterstützung der CDU-MIT. Alles, was im Bereich des Einzelhandels im Gewerbegebiet organisiert wird, schade dem Innenstadtbereich und sorge für Verödung, sagt Dietmar Koss.

Im weiteren Verlauf der Gründungsversammlung forderte Rolf Delhougne, Kreisvorsitzender der CDU-MIT, mehr Mut zur sozialen Marktwirtschaft. Die Tätigkeit von Beschäftigungsgesellschaften müsse sich auf den Bereich Ausbildung und Qualifizierung beschränken.

Die wirtschaftliche Tätigkeit von Beschäftigungsgesellschaften im Bereich des 1. Arbeitsmarktes in Konkurrenz zu Betrieben müsse ausgeschlossen werden. Weiter forderte Delhougne mehr wirtschaftliche Privatisierung kommunaler Infrastruktur.