Düren: Burgau-Schüler Kinderheim spenden 2500 Euro

Düren: Burgau-Schüler Kinderheim spenden 2500 Euro

Kräftig Laufrunden im Burgauer Wald gedreht haben die rund 700 Mädchen und Jungen des Dürener Burgau-Gymnasiums beim traditionellen Herbstlauf. Für die Runden auf dem etwa einen Kilometer langen Dreieck-Kurs hatten sie im Vorfeld fleißig Sponsoren geworben, so dass eine ansehnliche Summe von Sponsorengeldern zusammen kam.

Den Erlös von 2500 Euro überreichten Schulleiter Dr. Arno Schneider und Michael Paulus von der Fachschaft Sport an den Leiter des Kinderheimes St. Josef, Raymond Schreinemacher.

„Das Haus mit seinen in Kürze neun Außenwohngruppen kann Spenden dieser Art immer gebrauchen“, sagte Raymond Schreinemacher, der in seinem Dankeswort den Burgau-Pädagogen Art und Umfang der Arbeit im Kinderheim St. Josef im Dürener Osten vorstellte.

(fjs)
Mehr von Aachener Zeitung