1. Lokales
  2. Düren

Bremsklötz spielen zu Gunsten des Kinderkarnevalszugs

Benefizkonzert : Bremsklötz spielen zu Gunsten des Kinderkarnevalszugs

Zum dritten Mal hintereinander veranstalten der Verein Kinderkarnevalszug Düren 2006/2007 in Zusammenarbeit mit den Bremsklötz, DJ Totti und dem THW-Düren ein Benefizkonzert zugunsten der Teilnehmer des Kinderkarnevalszugs Düren.

Das THW stellt unentgeltlich das Gelände, Am Ellernbusch 27 in Düren, zur Verfügung und der Verein Kinderkarnevalszug Düren 2006/2007 und einige Freunde sorgen für die Man- und Frauenpower an diesem Abend. Die Bremsklötz treten kostenlos auf und DJ Totti macht ebenfalls ehrenamtlich den guten Ton und die entsprechende Party-Mucke nach dem Konzert.

Auf der Bühne werden die Bremsklötz inklusive Pause circa zweieinhalb Stunden für die richtige Stimmung sorgen. Einlass ist um 19 Uhr.

Neben aktuellen Songs der neuen Kölner Garde von Bands wie Kasalla, Cat Ballou und Miljö dürfen natürlich die alten Gassenhauer der Bläck Fööss, Paveier und Räuber etc. auch nicht fehlen. Außerdem wird man auch den ein oder anderen Schlager zum Besten geben und ein „Tränchen“ darf bei so manchem melancholischen kölschen Song ebenfalls verdrückt werden, vor allem wenn am „Himmel de Stääne danze“

Den vier Jungs der Bremsklötz, die von Klein auf „em Dürener Fastelovend“ groß geworden sind, ist es eine Herzensangelegenheit hier aufzutreten. Der Erlös fließt komplett in die Organisation und Durchführung des Kinderkarnevalszugs Düren, und kommt somit direkt den Pänz aus Düren und Umgebung zu Gute. Hierfür werden zum Beispiel teilweise Kapellen und Wurfmaterial finanziert.

Wer den Kinderkarnevalszug in Düren schon einmal besucht hat, weiß wie viele Kindergärten, Vereine und Schulen etc. mit großer Freude an diesem Event teilnehmen.

Das Konzert am Freitag, 26. Juli (Einlass 19 Uhr, Beginn 20.11 Uhr), bietet eine große Einnahmemöglichkeit für den Verein Kinderkarnevalszug Düren 2006/2007. Hier ist man natürlich auf den Besuch der Bürger angewiesen, die aufgerufen sind, sich frühzeitig eine Karte zu kaufen und an dem Abend kräftig mitzusingen, mitzuschunkeln, mitzufeiern und zu verzehren.

Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen: Haus St. Anna, Edeka-Markt Mülln, Autolackiererei H. Cremer & Sohn sowie unter www.bremskloetz.de direkt online. Im Vorverkauf kostet der Eintritt sechs Euro, an der Abendkasse acht Euro.