1. Lokales
  2. Düren

Düren: Brand: Zehnköpfige Familie in Notunterkunft

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Brand: Zehnköpfige Familie in Notunterkunft

Ein Wohnungsbrand an der Tivolistraße hat am Sonntagmorgen die Dürener Feuerwehr auf den Plan gerufen. In der Küche der Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen, die zehnköpfige Familie flüchtete sich unverletzt auf die Straße.

Nuen twreeie rhneweBo des Hsuase uedwnr hhtaribhsielsceer irt.vuekea saD eerFu rwa lcshlen untre nlterlo,Ko dei ghuoWnn sti canh nAnageb der rehW ransgdllie rwohnenabub dewnro,ge für dei iiFmlea tumess neie tofutNtnuknre efenndgu ee.wrdn