1. Lokales
  2. Düren

Düren: Boris Zorica wird im CEV-Pokal blocken

Düren : Boris Zorica wird im CEV-Pokal blocken

Die gute Nachricht vorneweg: Wenn Evivo Düren am übernächsten Wochenende in der Arena Kreis Düren um den Einzug in das Achtelfinale des CEV-Pokals pritscht, baggert und schmettert, wird Boris Zorica wohl am Netz blocken können.

„Unsere Mediziner sind zuversichtlich, dass unser langer Mittelblocker dann wieder gesund ist”, freute sich Bernd Werscheck, der Coach der Volleyball-Bundesligisten.

Die schlechte Nachricht aber lautet: In Moers wird Zorica am Samstag aber nicht spielen können.

Doch auch die Gastgeber vom Niederrhein müssen auf einen starken Mann verzichten: Georg Grozer, der Sohn des legendären gleichnamigen Volleyballers in Diensten des MSC, wurde am Knie operiert. Trotzdem warnt Evivo-Coach Bernd Werscheck: „In Moers haben wir ja nicht gewonnen.”

Gewinnen will Evivo natürlich auch das CEV-Pokalturnier am übernächsten Wochenende. Dauerkarten zum Preis von 20 Euro für Erwachsene und zehn Euro für Jugendliche gibt es in der Geschäftsstelle unserer Zeitung am Markt.