Beginn am 13. April: Bismarckstraße in den Ferien erneut gesperrt

Beginn am 13. April : Bismarckstraße in den Ferien erneut gesperrt

Die abschließenden Bauarbeiten zur Umgestaltung der Bismarckstraße beginnen am Samstag, 13. April. Dies teilt die Stadt Düren mit.

Dann werden zwischen der Schützen- und der Hans-Brückmann-Straße die noch ausstehenden Asphaltarbeiten vorgenommen. Der Bereich muss voll gesperrt werden, die Hans-Brückmann-Straße wird für die Dauer der Vollsperrung zu einer Sackgasse.

Die Straßensperrung erfolgt am Samstag gegen 14 Uhr und ist bis einschließlich 24. April geplant. Umleitungen sind ausgeschildert. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Die neue Busspur, die geänderten Fahrspuraufteilungen und die Änderungen im Radverkehr sollen den Verkehrsfluss verbessern.

Die Arbeiten sind bewusst in die Ferien gelegt worden, da in dieser Zeit weniger Verkehr erwartet wird.

Mehr von Aachener Zeitung