Düren: Betrunkener Mann hält Fahrzeuge an

Düren: Betrunkener Mann hält Fahrzeuge an

Ein Mann aus Bergheim hat am Donnerstag auf der Tivolistraße wahllos Autos angehalten und deren Türen geöffnet.

Schuld daran sind wohl die 1,92 Promille im Blut, die einen 28-Jährigen am Donnerstag auf diese Idee gebracht haben: Zeugen meldeten gegen 11.20 Uhr, dass der Mann aus Bergheim auf die Fahrbahn an der Tivolistraße ging und wahllos Autos anhielt — und deren Türen unaufgeforderte öffnete.

Nach Polizeiangaben fragte er immer nach Zigaretten, und wenn die Insasses verneint hatten, versuchte er, Gegenstände aus den Pkw zu klauen. Der gerufenen Polizei trat der 28-Jährige direkt aggressiv gegenüber — er wurde in Gewahrsam genommen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung