Langerwehe: Betrunkene Autofahrerin setzt Wagen in den Acker

Langerwehe: Betrunkene Autofahrerin setzt Wagen in den Acker

Alkoholisiert in den Acker gerast: Am Donnerstagvormittag ist eine betrunkene Autofahrerin im Kreisverkehr zur Luchemer Straße mit ihrem Wagen von der Fahrbahn abgekommen.

Gegen 11.45 Uhr war die 39-jährige Indenerin auf der Bundesstraße 264 in Richtung Düren unterwegs. Als sie in den Kreisverkehr fuhr, beschleunigte sie und landete im Feld. Die Fahrerin blieb unverletzt, der Wagen wurde beschädigt.

Ein erster Atemalkoholtest der Polizei ergab einen Wert von erheblichen 2,36 Promille Blutalkohol.

Ihr Führerschein wurde eingezogen, ihr Auto abgeschleppt. Die Frau wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung