Düren: Betrunken Auto gefahren: Führerschein beschlagnahmt

Düren: Betrunken Auto gefahren: Führerschein beschlagnahmt

Am frühen Samstagmorgen hat die Polizei im Dürener Ortsteil Girbelsrath einen betrunkenen Autofahrer stoppen können. „Ein Alkoholtest vor Ort ergab, dass es sich nicht um einen Aprilscherz gehandelt hatte.“ So heißt es im Polizeibericht.

Der 53-jährige Dürener war mit einem dunklen Geländewagen von Girbelsrath kommend stadteinwärts unterwegs. Nach dem Atemalkoholtest, der positiv ausfiel, wurde der Autofahrer auf die Polizeiwache Düren gebracht.

Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Strafanzeige wurde gefertigt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung