1. Lokales
  2. Düren

Berzbuir: Berzbuirer Vogel fällt mit dem 165. Schuss

Berzbuir : Berzbuirer Vogel fällt mit dem 165. Schuss

Vier Tage volles Haus, ein wegen des Regens verkürzter Festzug und auch das noch: ein Besuch der besonderen Art am Schützenfestmontag. Die Landes-Bewertungskommission im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ schaute sich den Stadtteil ganz genau an.

Während die Kommissionsmitglieder sich umschauten im beschaulichen kleinen Berzbuir, rüsteten die Schützen zum Höhepunkt des Festes: dem Umzug mit den neuen Majestäten und dem Königsball. Fünf Bewerber wetteiferten um die Königskette. Mit dem 165. Schuss setzte sich Wolfgang Bauer durch. Als Königspaar lösen er und Ehefrau Astrid Tim Wollseifen und Sandra Baumgarten ab.

Neue Prinzessin ist Anna Schlebusch, die die Kette von Sven Bieker übernahm. Als Schülerprinzessin tritt Leonie Schüsseler die Nachfolge von Marius Höhnel an.

Nach dem Festgottesdienst im Zelt nahm der Erste Vorsitzende der St. Anna-Schützenbruderschaft, Dietmar Hacky, die Ehrung der Jubilare vor. Hubert Paulus, seit 65 Jahren in den Reihen der Bruderschaft, wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Josef Grobusch und für 40 Jahre Mitgliedschaft Richard Knipprath jeweils mit dem St. Anna-Orden ausgezeichnet.

(fjs)