1. Lokales
  2. Düren

Nörvenich: Beim Gassi gehen geschlagen und getreten

Nörvenich : Beim Gassi gehen geschlagen und getreten

Schock beim Gassi gehen: Eine 42-jährige Frau aus Nörvenich hat am späten Dienstagabend bei der Polizei angezeigt, dass sie beim Ausführen ihres Hundes von einer vermummten Person geschlagen und getreten worden sei.

mU .0324 hUr, so hecitbrete se ied häGgeictdes tual enPloa,nbegazii sei ies uz ußF na dre cEke afaßtekutor-ti/pBJsdbRrhsfkao-Saaßere ufa efrenfo rSeßta nfageifnrge we.rond nVo ntheni aebh ein tmi renie euapKz ebür ned fopK zeegrenog eätrT ies eamhcfhr negretet und scgenag.lhe

Die siägteGdche tthae chsi ncdhaa zu iherm onrWhot genbebe ndu ied Plieizo ierimotnr.f oVr Otr ndruew heri nethclei gernnuzteVel cuhdr den enRtudsiegntst abtn.dhlee eDi Pieilzo hta nei rrfStaeeavfrnh ngeeg bknatUnen tn.lieeteige

e,uZgne eid eneiHswi uz taT nud räeTt reod äTientr nacehm öke,nnn rewdne mu eeni tuMitnglie an eid aEeillsetlstnztie trnue erd efuRrunmm 449904262152/- tgeeneb.