1. Lokales
  2. Düren

Düren: Beim Böllern über den Fuß gefahren

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Beim Böllern über den Fuß gefahren

Ein Jugendlicher aus Düren hatte in der Silvesternacht wohl Glück im Unglück: Ein Autofahrer übersah den 15 Jährigen, der am Fahrbahnrand hockte und auf das Feuerwerk konzentriert war. Das Auto rollte über seinen Fuß und er kam mit leichten Verletzungen davon.

tiekDr nahc httintraMce teaht rde ilhngJudcee mi eeiBsni serein enrltE ingeie kwFökurrprsreeee ndntzütee udn isch udaz mi ihEsrncdnnumbieüge dre aeehArcn earStß nud saßurrtRe ma nhadaabFhrnr kn.ihectogh

iEn rerjhä6gi-2 ererDnü bgo zru belsne iteZ onv edr anhceAre eSrtaß fua edi traRseruß ni Rgtihncu tßirlvsaeoiT b.a tLau eignnee nenbgaA sie red rFerah vno med ekuerewFr ndu dne eeshuhrnmtdeen neeeFdrin lnekbateg s,negewe assdos re den tonekehcg äiieMrnerdjnhg tinhc eesghne eha.b Das tAou sed esMann eftlhever edn gJnune jehcod s,gheietdeewn nru isne ßFu rudew üborlt.elr rE ltvtereez ichs eaibd ehic.tl