Düren: Bei Kontrolle aufgefallen: Drogenmix am Steuer

Düren: Bei Kontrolle aufgefallen: Drogenmix am Steuer

Gleich auf verschiedene Drogen hat ein Test positiv bei einem 30 Jahre alten Autofahrer aus Düren reagiert. Der Mann war von der Polizei am Freitag auf der Rütger-von-Scheven-Straße eigentlich nur angehalten worden, weil sein weißer Wagen auffallend alle Seitenscheiben abgedunkelt hatte.

<

p class="text">

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs stellten die Beamten dann fest, dass der 30-jährige Fahrer erkennbar nervös war. Da sie von einem möglichen Drogenkonsum ausgingen, wurde ein entsprechender Test veranlasst und nach dem positiven Ergebnis die Weiterfahrt untersagt. Der 30-Jährige musste mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.