1. Lokales
  2. Düren

Düren: Bei gelben Säcken keine Besserung

Düren : Bei gelben Säcken keine Besserung

Die Kommunen wollen den Druck auf den Entsorger GAV erhöhen. Anfang des Jahres haben die Aachener die Abholung der gelben Säcke in Düren, Langerwehe und Hürtgenwald übernommen.

Seither gab es, wie mehrfach berichtet, massive Schwierigkeiten mit den Abholterminen und dem neu eingeführten Bezugsschein-System. Das sorgte in der Bevölkerung für große Verärgerung.

Zwar haben die Verantwortlichen der GAV zwischenzeitlich Besserung gelobt, doch aus Sicht der drei im Kreis Düren betroffenen Kommunen hat sich bisher nichts entscheidend geändert.

Die drei Bürgermeister haben deshalb am Freitag angekündigt, den öffentlichen Druck auf die GAV zu erhöhen. Anfang nächster Woche wollen sie sich zu einer gemeinsamen Strategie äußern.