1. Lokales
  2. Düren

Düren: Bedroht und ausgeraubt: Räuber erbeutet Zigaretten

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Bedroht und ausgeraubt: Räuber erbeutet Zigaretten

Bedroht und ausgeraubt wurde am Samstagabend ein 18-jähriger Dürener an einer Kleingartenanlage an der Wewordenstraße. Mit vorgehaltener Waffe forderte der Täter die Herausgabe von Wertsachen. Der Täter flüchtete.

Das pfeOr nfedab scih megmasnie tim emien antnkBnee uaf red rwWoeenasetdr.ß eEin arwzhcs eelekgie,td eimnchänl orsnPe ewebgte shci bzselgtirei auf edi dibeen z,u hleot eien acwhrsze hfaufewSscs rorehv nud tbordhee madti nde lhür.cSe Er odfetrre die Hrbeuaaegs nov th.Wraeecns

Der 8rähe1-Jig begürba imh iezw sDneo .tZeeiargnt iecsnhedßlAn erwud er fau emd noBed ineledg uchru,scdht dre rbäReu fadn hjodec nikee eiterwne aenrWecths und tet.eflüch

ieD guneeZ ieeecnbsbrh nde rTtäe las waet 108 ibs 185 terZmieent groß ndu kmtetopl rwchzsa getk.dliee Dei aeKzpu sienne sPuvloler awr oc,ongehhegz sein hecistG bis zu dne ugneA dcruh eni asrzhewsc huTc etevkdr.c Dre nMna hscrpa tsudceh oehn enigclhej tze.nAk u,geeZn die eiswieHn fau edn Fnghiceütl bgene nke,nön endewr bt,neeeg isch urtne erd mermuN 02241 54699-42 itm dre Plieioz in nVibgdnure zu ee.ztns