Bahnpendler müssen bald überall in Düren zahlen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kostenloser P&R-Platz fällt zurück an DB : Bahnpendler müssen bald überall in Düren zahlen

Die Zeit des kostenlosen Parkens für Pendler rund um und am Dürener Bahnhof ist Ende des Jahres wohl endgültig vorbei. Schon heute verlangt die Deutsche Bahn auf dem Ludwig-Erhard-Platz an der Bahnhofnordseite (ZOB) eine Tagesgebühr von vier Euro, auf dem benachbarten Parkplatz an der Eisenbahnstraße fallen 2,60 Euro an, auf dem Schotterparkplatz am ehemaligen Güterbahnhof an der Arnoldsweilerstraße drei Euro.