1. Lokales
  2. Düren

Düren/Berlin: B56n: Berlin gibt grünes Licht für den Ausbau

Düren/Berlin : B56n: Berlin gibt grünes Licht für den Ausbau

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch die Mittel für den Beginn des Neubaus der Ostumgehung der B56n in Düren bewilligt. Bereits für 2013 sind Mittel in Höhe von einer Million Euro und für 2014 weitere drei Millionen Euro eingeplant, um im Zuge des Neubau der Schoellerstraßenbrücke mit den Bauarbeiten zu beginnen. Insgesamt sind für die B56n im Infrastrukturbeschleunigungsprogramm II 30 Millionen Euro veranschlagt.

W„ir enhge avnod uas, asds ettjz ide nskBrreizegrigue nud rde atibLbereesnd tSrenaß medenhgu lela rlchnfiordeere hSctreit tnilienee, madit ied denefehsbaciu kgirWun erd egalK iesen ohnwsAenr ebmi wiergehrruansctvlgObet nesrMtü oanehgeubf irdw,“ rkeäreln eid rdei rürenDe edatesogtgrnebsnBauedn nud üDrsne gee.stirrümerB eiD rvei ktreolPii ehantt zuettzl ieenn mneenasemig Vosotrß im neiduBiinhvktmssrersreuem rnmutem.neno