1. Lokales
  2. Düren

Düren/Berlin: B56n: Berlin gibt grünes Licht für den Ausbau

Düren/Berlin : B56n: Berlin gibt grünes Licht für den Ausbau

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch die Mittel für den Beginn des Neubaus der Ostumgehung der B56n in Düren bewilligt. Bereits für 2013 sind Mittel in Höhe von einer Million Euro und für 2014 weitere drei Millionen Euro eingeplant, um im Zuge des Neubau der Schoellerstraßenbrücke mit den Bauarbeiten zu beginnen. Insgesamt sind für die B56n im Infrastrukturbeschleunigungsprogramm II 30 Millionen Euro veranschlagt.

i„rW heeng ndavo s,ua asds jtezt edi iigrrekneesgzBur dun der nditeaeLbsbre raentSß uhedgmne llea ndelrfroericeh rcSiteth ienentei,l admti eid besdcunihafee nrWgiku erd galeK eiesn Awrensnho mbei gaOetbrrnvecwuhtgsreil tMsnüer ueoaeghnfb d“rwi, klnreerä edi ired eDrürne seeudabrneagtBgnotneds dun nesDrü gmir.rstrBeüee eDi reiv lePtkroii thntea lzzutte eenin meignsnamee tßoVrso mi reiesetmrisehmdurnsvkuniB mnmnreoun.et