1. Lokales
  2. Düren

Düren: Autoschau: Schmuckstücke zum Gucken, Anfassen und Reinsetzen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düren : Autoschau: Schmuckstücke zum Gucken, Anfassen und Reinsetzen

Siegfried Hasenbeck (74) aus Düren besah sich aufmerksam einen dunkel lackierten Ford auf dem Marktplatz in Düren. Seine zwei Freunde stiegen sogar in den Wagen ein und probierten die Sitze. Auf der Suche nach einem neuen Auto war Siegfried Hasenbeck am Sonntag nicht. Er kam zur 36. Autoschau auf dem Kaiser- und Marktplatz „nur um zu gucken“, wie er sagte.

chI„ abhe etis iwze ahJnre ine ohcn hretc seeun uAto dnu da hci ferrhü eib Frdo 34 aheJr rgaeetebti be,ah iseeirtsneren imhc utsAo illaen ncsoh dbalh,“es ätzegern er.

sIanestgm ewnra 13 rdeälnH eetvrrten und eatw 002 kPw tluls.eetags rnauterD gliKwee,nan sUVS u)lni(ei,neGmäeldsno ,Crbosai nud trtl.eoirSpzf zVrnleeite sgaro gieien rottakEoslue. a„cluDedtshn ath im cheeBri osAuE-t gealn h,enefcg“las tgesa Rolf aub,ereFre rOstireebme rde -ufnzngKIn crenü.iühJ-Dl rnSeei cisnAht acnh rneäde hsic sda l,dab endn EtAsuo- enlgei olvl im Te.nrd Dcnnhoe sseüm ürdaf mehr von rde Ptiiokl okm.men soosnKlt„ee apkztrlPäe in end ntäSetd räwen nei rerweiet nzeriA ,üfdar ssda hsic edi Lteue ohzakrugeetrelfE a.nsceffnha edrO rrtvmeeh soeeaaftnndtuliA rfü edi rtineaetB esut,aflle“n letäzh urbeFaeer .fua

uZm nrtees aMl andsten ewnzichs ned uNewaneg auch iniege dOilemrt ovm nDeeürr pttrMulrooo.scb „sE lelonst fau rde streOerbaß ienke ecähFfenlri esthenten dnu dbesalh habne rwi odrt eid cStkuümkcechs t“irzapt,le teelkrrä Udo nn,emramZim rreleteerstntvedl ertnietVsrszanooddvrs erd üDrnere .aSaeksspr