Autofahrerin bei Unfall auf B56 in Niederzier schwer verletzt

Fahrerin schwer verletzt : Folgenschwere Vorfahrtsverletzung auf Kreuzung

Bei einem Zusammenstoß mit einem Lastwagen ist eine 54 Jahre alte Autofahrerin aus Niederzier am Mittwochmorgen schwer verletzt worden.

Gegen 8 Uhr war die Frau auf der Landesstraße 12 in Richtung Krauthausen unterwegs. An der Kreuzung zur Bundesstraße 56 kam ihr ein Transporter entgegen, dessen Fahrer, ein 31 Jahre alter Mann aus Ungarn, nach links abbiegen wollte. Dabei nahm er, wie er später aussagte, das Auto der Frau zu spät wahr – und ihr die Vorfahrt.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde die 51-jährige Niederziererin schwer verletzt.

Sie wurde vom alarmierten Rettungsdienst mit einem Krankenwagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Den an den Fahrzeugen entstandenen Schaden schätzte die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Da der 31-jährige im Ausland wohnt, musste er eine sogenannte finanzielle Sicherheitsleistung zur Sicherung des Strafverfahrens wegen fahrlässiger Körperverletzung hinterlegen.

(red/pol)