Düren: Auto erfasst 84-jährige Radlerin

Düren: Auto erfasst 84-jährige Radlerin

Eine 84-jährige Seniorin hat bei einem Unfall am Samstag Glück im Unglück gehabt: Die Fahrradfahrerin aus Düren war von einem Auto angefahren worden, daraufhin gestürzt und hat dennoch keine schwereren Verletzungen erlitten.

Die 84-Jährige wollte auf der Valencienner Straße in Richtung Düen fahren, als sie auf einer Kreuzung von einer 51-jährigen Autofahrerin aus Düren übersehen wurde und beim Abbiegen angefahren wurde. Die Radfahrerin kam zu Fall, verletzte sich jedoch - obwohl sie keinen Helm Trug - nicht schwerer. Sie begab sich selbst in ärztliche Behandlung.

Die Autofahrerin hielt, nachdem sie die Seniorin angefahren hatte, nicht an, sondern setzte ihre Fahr unbeeindruckt fort. Als sie von der Polizei ausfindig gemacht wurde, wurde ihr Führerschein auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt, da der Verdacht einer Verkehrsunfallflucht besteht.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung