Düren: Auto erfasst 72-jährigen Mofafahrer

Düren: Auto erfasst 72-jährigen Mofafahrer

Am Dienstagnachmittag ist ein Rentner bei einem Verkehrsunfall in Düren schwer verletzt worden. Der 72-Jährige war mit seinem Mofa gegen 14.30 Uhr stadtauswärts auf der Kölner Landstraße unterwegs gewesen, als er mit dem Wagen einer 46-Jährigen zusammenstieß.

Wie die Polizei berichtet, fuhr die Frau aus Kerpen laut Zeugenaussagen mit ihrem Auto aus einer Grundstückseinfaht, als der Senior sich mit seinem Mofa näherte. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der 72-Jährige auf die Straße stürzte.

Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung