1. Lokales
  2. Düren

Zeugen gesucht: Auto an der Birkesdorfer Festhalle in Flammen

Zeugen gesucht : Auto an der Birkesdorfer Festhalle in Flammen

In der Nacht auf Sonntag brannte ein abgestelltes Auto an der Birkesdorfer Festhalle. Zeugen verhinderten ein Ausbreiten des Feuers. Die Polizei bittet um Hinweise auf einen möglichen Verdächtigen.

Gegen 1.05 Uhr in der Nacht auf den Sonntag wurde eine 23-Jährige darauf aufmerksam, dass ein Auto auf dem gut gefüllten Parkplatz vor der Birkesdorfer Festhalle brannte. Sie begab sich sofort in die Halle und konnte zusammen mit einem weiteren Zeugen den Brand mithilfe eines Feuerlöschers unter Kontrolle bringen. Das Auto wurde im Heckbereich beschädigt.

Die Frau sah zuvor noch eine Person, die sich vom Parkplatz entfernte, als sie auf diesen fuhr. Es handelte sich laut ihrer Beschreibung um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann, der etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß ist. Er trug einen dunkle Kapuzenpulli mit aufgezogener Kapuze, eine schwarze Winterjacke, eine graue Hose und Sneaker.

Ob die Person etwas mit dem Brandgeschehen zu tun hat, ist – ebenso wie die Brandursache – noch Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Düren unter 02421/9496425 zu melden.

(red/pol)