Austellung in Düren zur Geschichte der Psychatrie

Kostenpflichtiger Inhalt: Psychiatriegeschichte zeigen : Die durchsichtige Mauer des Haus 5 durchbrechen

Im Jahr 1900 wurde Haus 5 auf dem Dürener LVR-Gelände als Bewahrungshaus für „irre Verbrecher“ geplant und fertiggestellt. Das Gebäude mit der ganz eigenen Atmosphäre soll saniert werden. Geplant ist eine Daueraustellung, die der Psychatriegeschichte wieder neues Leben einhaucht.