Düren: Auffahrunfall nach Alkoholgenuss: hoher Schaden

Düren: Auffahrunfall nach Alkoholgenuss: hoher Schaden

In der Nacht zum Samstag kam es in Düren-Echtz zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen Schaden. Beim Abbiegen an einer Einmündung musste der vorausfahrende 49-jährige Autofahrer aus Langerwehe anhalten. Das folgende Fahrzeug fuhr auf das stehende Auto auf. Beide Wagen waren nicht mehr fahrbereit und abgeschleppt werden mussten.

<

p class="text">

Vor Ort hat die Polizei bei der 22-jährigen Fahrzeugführerin aus Niederzier Alkoholgeruch festgestellt. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein vorläufig eingezogen. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro.

(red/pol)