1. Lokales
  2. Düren

Düren: Auffahrunfall auf der B56-Brücke: Vier Autos ineinander geschoben

Düren : Auffahrunfall auf der B56-Brücke: Vier Autos ineinander geschoben

Eine Unaufmerksamkeit hat am Dienstag eine Karambolage mit vier Autos auf der Brücke der Bundesstraße 56 über die Eisenbahnstrecke Aachen-Köln ausgelöst. Ein 77-Jähriger war mit seinem Kleintransporter in ein Stauende gefahren und hatte die Wagen vor sich ineinander geschoben.

Der nnaM rwa eeggn 0341. rhU uaf dre B56 rsstaaäsuwttd wueg.trnse uAf rde crüekB ovr red trianshbEnasßee bmeekrte re zu ts,äp sads edi sotAu rov ihm mgarlanes edurwn udn hlihßelcisc telpomtk umz heenSt mnek.a

rE eieeltt wazr ocnh ein reaenvmBmrsö e,ni die Kllsiioon itm med Aotu ieenr g-hn2eräi1j Drneiernü tnkone er eohcdj hcnti herndner.iv Dei irFhenar uwerd veettlzr udn ni ein nuesakahnKr becta.rgh urcDh ned aAuplrfl dwrenu eid geWan sieen i3enäh8-jrg nud ieens gji2n2-äerh nrerüDes in sicthalfneMedti ognzege.

aIssetgmn steatndn nei chhcasenSad nvo üebr 0002.0 .uroE