1. Lokales
  2. Düren

Rollende Nikoläuse: Auf der Vespa Spenden gesammelt

Rollende Nikoläuse : Auf der Vespa Spenden gesammelt

Mit Motorradhelm unter der Nikolausmütze machten sich am vergangenen Samstag rund 20 Weihnachtsmänner, allesamt auf ihren Vespa-Motorrollern, auf eine kurze Tour durch die Dürener Innenstadt.

Zweck der Ausfahrt aus dem „Vespennest“ war es, Spenden für Peter Borsdorffs Aktion „Running für Kids“ zu sammeln. Natürlich hatten die Vespa-Freunde bereits selber einen Obolus gespendet. Die Organisatoren berichteten erfreut, dass bereits mehrere hundert Euro zusammengekommen seien, so dass sie hoffen, dank einiger noch zugesagter Speden auf rund 1.000 Euro zu kommen. Dafür bedankte sich Borsdorff persönlich bei den rollernden Nikoläusen, die übrigens auch Tüten mit Süßigkeiten dabei hatten, die sie unter Einhaltung aller Abstandsregeln an Kinder am Weg verschenkten. Wer interessiert ist, mehr über die Vespa-Freunde zu erfahren, findet bei Facebook die Gruppe „Vespen-Nest Düren und Umgebung“, in der rund 100 Vespa-Fans korrespondieren.

(kel)