Düren: Auf Dach gelandet: Fahrerin verletzt und 15.000 Euro Schaden

Düren: Auf Dach gelandet: Fahrerin verletzt und 15.000 Euro Schaden

Auf dem Dach gelandet ist am Montagvormittag der Wagen einer 24 Jahre alten Frau aus Alsdorf. Die Autofahrerin hatte zu spät bemerkt, dass ein vor ihr fahrender Dürener (40) vor dem Abbiegen von der Nideggener Straße nach „Gut Weyern“ verkehrsbedingt abbremsen musste.

Die Frau fuhr gegen den Wagen des Düreners. Dabei drehte sich ihr Wagen.

Die Frau konnte sich selbst befreien und wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

(red)