1. Lokales
  2. Düren

Nein zum B56-Ausbau: Auch Kreis Düren wendet sich gegen die Vierspurigkeit

Nein zum B56-Ausbau : Auch Kreis Düren wendet sich gegen die Vierspurigkeit

Wer in den Bundesverkehrswegeplan blickt, wird darin den vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 56 zwischen Düren und Jülich finden. Die beiden Städte Jülich und Düren sehen allerdings darin keinen Vorteil mehr und plädieren dafür, das Geld anderweitig zu verwenden. Dem schloss sich am Donnerstag auch der Kreis Düren an: Er fordert die Bundesregierung auf, den vierspurigen Ausbau aus dem Plan zu nehmen.

dciheLlig die PSD htate cihs na med artAgn hictn itlibgtee und ehienltt chsi ehtilztlc ucha eib der mnbAm.tugis sJefo Jhonna Stzhicm D(PS) sulchg o,vr edn sBueshlc so zu nrreiumfle,o dsas der uAausb licegldhi ernlhibna rde t„rlaOges eeiNerdriz“ ethbaegln eewd.r eDis enhlnte lnrsilegad llae rennaed enaePirt ab. mI iuühlnprrncsge rntagA von ,UCD ünrG,en W,UG Lniekn dnu aeintPr awr dre cunshW zu lnse,e adss edr dBnu sad dGel ni end Bau edr 99Bn3 ni rüeDn envdwenre soe.tll seeDri usaPss rewdu serlagdlni .enrtchseig

Dre etigraKs gneüdbret seine itsunnEchged ai,dtm dass hisc dre sbuuaA na nleevi Aectstnhbni red Srßeta incth rsraielenie s.stäl etmienG sti vro aelml ide arrtsrtdhhOfuc elhSue,nas wo ied Hesräu hdtci an rde edzrtei enrueiiszwpg rßetSa nthes.e Zdmue rcnüthfeeb eid utoimpmoal,kinrelK assd der egdrea frü veli edGl enu aegetstelt awgRde nnaltge red B 65 eib ineem bsAuua dwerei tevrgel dnwree ssüm.te ieD efhutSarag fua esmeid aßrSnanesbcihttt sei hres ignge,r dnu udhrc eid vanohnedern reuhnireKscp önken man elgnasam zehreFagu oloemslpbr bleün,oehr hiße se im ntragA an nde .argsKeti