1. Lokales
  2. Düren

Arbeiten im Hauptabwasserkanal in der Renkerstraße werden fortgeführt

Kostenpflichtiger Inhalt: Kanalneubau in der Renkerstraße : Der Tunnelbohrer arbeitet wieder

Nach einer zweiwöchigen Zwangspause infolge der Corona-Pandemie hat das Bauunternehmen, das für den Wasserverband Eifel-Rur (WVER) im Tunnelbauverfahren den schadhaften Abschnitt des Hauptabwasserkanals in der Renkerstraße erneuert, die Arbeit wieder aufgenommen.

Der lemraSm eförbertd das seswbarA sua hnRguitc raKueuz mnkdmeo urz Kenragaläl üe.rDn eltuAlk duewr ovn red baagtutueSrrb in erd eektnreßRsra ein uzkrre nTelun in dei e-rd-huFGSaßeßtarr e,borthg mu nniee aisbthtananlKc zu ernuere,n erd stpräe na edn ortd sbnteneedhe anlaK netßschial. erzteDi wrdi asd uegzgriöhe chhtueSbwkarac le.stlrte

In Krzüe wrdi erd nebaunulT ürf end enune anssbaHapilttcsmhmtuer in rde reakßRetersn ni tgucnihR rRu sgeez.ortftt ezHrui smus hcua erd üeDrenr lecihhenMüt rnetequutr ed.renw aDnn ridw acuh dsa bkeahwhrautccS eetrlts,l mti med epätrs die ssuumehacnraslsmasHl zu ideebn enetiS dre etarreRsnkße an edn eneun esmaumlHprat nsshlecensgoa ene.rdw

Tortz dse nwcieögweizh lalBduiatnssst dnu red reeitw hdateelannn Caenoriror-ssKviu tis rde sarraenedsbvW honc zel,vcishruhcti ssad ide ebrBenaatiu hcna wie orv eiw galeptn bsi Eend Mai tsweio acngatrerhbvo wderen ,knnenö dass eine mszidntue rieiepugns nufngfÖ dre rßneaRekesrt frü ned erDcrahvkgguhensr öhmlcig widr. nI nrwteiee eSinchrtt tegflro dnna hohiivrcussaltc bis ni end srtHbe neniih ide ebrmbnehaIenit esd eunen euHtplamsmras, rde üaRkucb erd euHgbLetenir- udn ni eimne lttzene trcSiht dei rhlelWrnitgeesdue erd ücphlnruinergs nae.Fhekrhbadc