1. Lokales
  2. Düren

Düren: Anwohner bauen eine neue Ruhebank

Düren : Anwohner bauen eine neue Ruhebank

Anwohner der Straße „Zum Roten Kreuz” im Dürener Stadtteil Lendersdorf haben am „Roten Kreuz”, einem zwischen der K27 und dem Gerichtsweg gelegenen Gedenkkreuz, eine Ruhebank gebaut, die Spaziergänger und Wanderer zum Verweilen einlädt.

aDs eKrzu ttehs ochns tsei nielve nhzeaenrJht an eridse leetlS, iaektnflr ovn tmgnieäch ndbäLe.ienmun oVr rund scesh Jnerah awr asd Kezru cudrh eeni ßzeiggüogr Senedp der irmFa uimuliAnm orneF sua nrfrLeeddos onv nruGd ufa eeutrenr wnroed. Dei unee abReunkh tzeerst eien atle oHklnzba na erd hgneceli tSll,ee edi so odaerm ar,w sdas eis ictnh merh ttgznue ernedw eto.nkn Baszzrreotihcdvusnkssuireses orNtreb Wbeer würetgdi dei itvnIietia der nreAohnw und thnücswe sc,ih assd eievl Begrür sua Ldrerdonsef dme Bslipeie logefn und durch eiächnhl vatiIeitnni uzad tbarege,in asd drdLreonsfere esmaibGldt aetnufzu.ewr