1. Lokales
  2. Düren

Düren: Anschnallgurte verhindern Schlimmeres

Düren : Anschnallgurte verhindern Schlimmeres

Glück im Unglück hatten die Beteiligten an einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Düren. Eine 29 Jahre alte Autofahrerin aus Niederzier übersah nach Polizeiangaben beim Abbiegen den Gegenverkehr. Drei Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

slA um 90.51 rUh neie 29 eaJrh ltea hAfrrioentua asu redireeizN nvo der sztSta--ußorgKeAtul hcna lksni ufa dei ürßazstttSer eageibnb otlle,w hsarüeb ies asu cnho ntgunkeäelr dGnrenü nde eee.rGgkvrneh oDtr war enie 81 aehJr tael ruifeoArhnta sua Denür raw itm voll mbtseeez Wenga ufa rde hvüee-SnaoeS-Rr-tvgtcßenr in cRigthun AtlgoSzsuat--euKßtr gewusnt.er

Im grzeheuuisrbencK amk es muz frwnscgeoleneh Zsteaußonmsm red ez,rehFuga die eleahincßdsn hcitn rmhe abrhtrfiee anrwe dnu sperät peptschagleb rdeu.wn Dkan rde attuSunsitagsheicrhste der Fuzhgerae und erd iruecttheegSsihr feiverl erd llnUaf rfü eid nnIsasse nhco behgsalw cmlfglp.iih

Eine g-räh1e4iJ aus Drnüe im anWeg edr ä1Jgh-inre8 dun dei äJie2-grh9 aus eizerNierd erdnuw hleict rveezttl uzr lhgdnuaBen in ein Kaauenshrkn ebhgtrc.a reD denhcSa wird uaf edtsseinmn 0410.0 ruEo gätzs.ecth