Düren: Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Taxifahrerin

Düren: Alkoholisierter Radfahrer kollidiert mit Taxifahrerin

Am späten Sonntagabend ist auf der Josef-Schregel-Straße ein Taxi mit einem alkoholisierten 46 Jahre alten Radfahrer zusammengestoßen. Dabei wurde der Radler erheblich verletzt.

Kurz vor Mitternacht wollte eine 50 Jahre alte Taxifahrerin in die Josef-Schregel-Straße einbiegen. Nach Angaben der Polizei übersah sie dabei jedoch den von links kommenden Mann auf seinem unbeleuchteten Fahrrad. Der 46-Jährige fuhr gegen ihren Wagen und zog sich dabei schwere Verletzungen am Bein zu.

Aufgrund des Verhaltens des Verletzten vermutete die Polizei, dass der Radfahrer zuvor Alkohol getrunken habe. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung