1. Lokales
  2. Düren

Höhner-Zirkus in Düren: Abgestürzter Artist kommt mit Prellungen davon

Höhner-Zirkus in Düren : Abgestürzter Artist kommt mit Prellungen davon

Artist Juan Carlos hatte am Samstag bei seinem Sturz aus dem „Todesrad“ aus neun Metern Höhe im Rahmen des „Höhner Rock and Roll Circus“ auf dem Annakirmesplatz offenbar einen Schutzengel.

Der Akrobat der weltbekannten kolumbianischen Gerling-Truppe zog sich nur Prellungen zu, wie ein Sprecher des Veranstaltungsmanagements erklärte. Nach der Erstversorgung von im Publikum sitzenden Ärzten und dem Notarzt war der Artist zunächst noch mit dem Verdacht auf Knochenbrüche und innere Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum geflogen worden, wo er genauestens untersucht wurde. Dort blieb er auch noch am Sonntag zur Beobachtung. Ob er am heutigen Montag schon wieder entlassen werde, sei unklar, erklärte der Sprecher. Ebenso unklar ist, ob er schon in dieser Woche wieder in die Manege zurückkehren kann

Per Video-Chat telefonierten die Höhner und alle übrigen an der Show beteiligten Artisten am Sonntag in einer Pause zwischen den beiden Vorstellungen aus der Manege mit ihrem abgestürzten Kollegen und wünschten ihm gute Besserung sowie schnelle Genesung.

Aus Programm genommen

Die Darbietung mit dem „Todesrad“, in das auch Jens Streifling von den Höhnern saxophonspielend steigt, wurde am Samstagabend und Sonntag erst einmal aus dem Programm genommen. Die Show werde dadurch aber nicht kürzer, hieß es. Programmpunkte, die aus zeitlichen Gründen nach der Premiere der Jubiläumsshow „Vivace“ vor zweieinhalb Wochen in Mönchengladbach gestrichen werden mussten, wurden wieder eingebaut.

Nach einem spielfreien Montag wird der „Höhner Rock and Roll Circus“ am morgigen Dienstagabend fortgesetzt. Bis zum Sonntag stehen noch acht Aufführungen auf dem Programm. Die rund 700 Gäste der nach dem Absturz des Kolumbianers abgebrochenen Aufführung am Samstag können ihre Karten gegen Tickets für einen neuen Termin – vorzugsweise für Sonntag, 30. Oktober, 11 Uhr – an der Zirkuskasse oder im Kartenhaus Würselen eintauschen.

(ja)