1. Lokales
  2. Düren

Langerwehe: Abgelenkt durch Radio: Auto gerät ins Schleudern

Langerwehe : Abgelenkt durch Radio: Auto gerät ins Schleudern

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 264 bei Langerwehe am Dienstagvormittag haben sich zwei Frauen verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 7000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Straße komplett gesperrt werden. Die Unfallverursacherin hatte zuvor an ihrem Radio hantiert.

iWe eid reDenür zlPoiei bteerc,ith rwa iene J02-gerihä sua gewrenheLa tim hermi Atou afu red B 462 nvo rLwheeagen in thcuignR nüreD we.utengrs aNch eignnee beanAng enarteiht eis ncah Paerinsse esd kserseerhvKir B 64/2L 1N2 an iherm iaR.od uhcrDad keanbgtle rgeite ies hcan hctsre fau ned rsüiner.neGtf

eimB ruehscV das aFhuregz edweir uaf die nrabahFh zu elnekn, sesrvri sei das ardnLek ,os sdas rih otuA ins Selneuhdcr i,gteer trdehe ishc mafhrech um eid eegine eAchs dun mak sßicihhlcel im rgneeßStrabna umz iltnsdS.atl

ieDab eßtis ies siecitlh itm neemi eaWgn aus mde greenekrGveh umez.snma Dei 20rh-Jeigä ndu ied -ä4ejri7gh ehaFrirn eds tmenmneegdoeennkg tAsuo dwneur vezrttle dnu ni egeundilem nurehrkeänaKs c.erbahgt ieD anegW nedrwu pltgpesechba, dre hScnadeasch reäbgtt wsihstnzäeesucg 0070 o.ruE