1. Lokales
  2. Düren

Konzert im Komm: Abend- und Morgenland gehen eine Liaison ein

Konzert im Komm : Abend- und Morgenland gehen eine Liaison ein

Im Komm-Garten findet am Freitag, 19. Juni, 19 Uhr, das Massaa-Ethno-Jazz-Konzert statt.

Bei MASAA verweben sich tiefempfundene arabische Verse und zeitgenössischer Jazz, gehen Abend- und Morgenland in bisher nicht dagewesener Schlüssigkeit eine lyrische Liaison ein. Ihr Konzept haben MASAA auf bislang drei Alben umgesetzt.

Mit dem Wechsel in der Instrumentierung entsteht ein aufregend neuer Masaa-Sound: Die Doppelhals-Gitarre changiert mit und ohne Bünden mühelos zwischen der hiesigen und der Viertelton-geprägten Harmonik. Reentko bringt einen noch wärmeren und zugleich impulsiveren Gestus, geprägt von Klassik, Pop und Weltmusik in die Band und lädt Lahoud, Kappenstein und Rust zu einer neuen Art des musikalischen Dialogs.