Düren: Abbiegendes Auto gerammt: Zwei Verletzte bei Unfall

Düren: Abbiegendes Auto gerammt: Zwei Verletzte bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Düren wurden beide Beteiligten verletzt, zudem entstand ein hoher Sachschaden. Zum Zusammenstoß kam es beim Abbiegen einer 74-Jährigen an einer Kreuzung.

Gegen 17.30 Uhr war die Seniorin aus Düren mit ihrem Auto auf der Euskirchener Straße unterwegs und wollte links auf die Brüsseler Straße abbiegen. Nachdem die Ampel - ihren Angaben nach - Grün anzeigte, bog sie nach links ab.

Gleichzeitig befuhr ein 56-jähriger Dürener die Euskirchener Straße auf der Gegenseite. Kurz vor der Kreuzung überholte er einen Lastwagen und übersah dabei das Auto der Seniorin. Dadurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Wagen.

Beide Fahrer wurden verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 19.000 Euro. Die Autos mussten von der Unfallstelle geborgen werden. Die Ermittlungen zur genauen Ursache dauern noch an.

(red/pol)