1. Lokales
  2. Düren

4. Rur-Eifel-Volkslauf-Cup zu Gunsten des Freibads Abenden

Leichtathletik : Rekordbeteiligung in Abenden

Beim 4. Rur-Eifel-Volkslauf-Cup zugunsten des Freibades in Abenden wurde eine neue Rekordbeteiligung von über 250 Läufern und Walkern erreicht.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde erstmals nach langer Pause die Stadtmeisterschaft Nideggen im Fünf- und Zehn-Kilometer-Lauf durchgeführt. Über die Fünf-Kilometer-Strecke überraschten Flora Reimbold aus Abenden in 21:29 Minuten und Michael Potthoff aus Nideggen in 17:39 Minuten ihre Konkurrenten aus dem Stadtgebiet. Flora Reimbold wurde ebenfalls Erste im Gesamteinlauf Frauen. Auf den Plätzen folgten Birgit Kommer-Ritzka von LT Alsdorf Ost und Sandra May vom DJK JS Herzogenrath. Bei den Männern siegte Semere Gebremkael von Alemannia Aachen in 16:43 Minuten, gefolgt von Siegfried Krischer von der LG Bayer Leverkusen und Michael Potthoff. S.Gebremkael stellte einen neuen Streckenrekord auf.

Über zehn Kilometer gab es trotz widriger Witterungsbedingungen einen Streckenrekord von Ayoub Akre (37:08 Minuten), der ebenfalls für Alemannia Aachen startet. Auf den Plätzen folgten Tomm Königs (Alemannia Aachen) und Filmon Tesfhanis (Aachener TG). Bei den Frauen siegte Martina Gielgen (MT Eschweiler) in einer Zeit von 42:27 Minuten vor Silvia Michalka (Laufsport Brunert) und Sarah Kirner (DJK JS Herzogenrath ).

Die Stadtmeisterschaft über zehn Kilometer ging an Susanne Wauter aus Abenden (52:58 Minuten) und Peter Hallmanns aus Schmidt (45:01 Minuten).

Zur Überraschung des Bürgermeisters Marco Schmunkamp, der selbst aktiver Sportler ist und über zehn Kilometer am Start war, beteiligte sich seine Belegschaft der Stadtverwaltung über fünf Kilometer Walking, passend gekleidet in gelb-schwarzen TShirts – den Stadtfarben.

Bei den Walkern über fünf Kilometer gewannen Mandy Krantz und Michael Glanz und über zehn Kilometer Erwin Schuchmann (IAC Düren) und Birgit Bauer (TuS Schmidt).

Für die Kinder wurden 400-Meter- und 800-Meter-Laufstrecken angeboten. Bei den Kleinsten gewannen Jana Niehsen vom TuS Schmidt und Lukas Burger von den Karnevals-Kids Abenden. Im 800-Meter-Lauf gewannen Sophie Wergen (TuS Schmidt) und Benito Uellendahl aus Belgien.

Im nächsten Jahr findet der Sommerlauf am Sonntag, 6. September, statt. Wie in den Jahren zuvor gilt dieser Lauf als Benefizveranstaltung für das Freibad in Abenden.