Dueren: 36 Drahtesel kommen unter den Hammer

Dueren: 36 Drahtesel kommen unter den Hammer

Das Dürener Fundbüro versteigert gefundene Fahrräder.

Wie das Ordnungsamt der Stadt Düren mitteilt, findet am Montag, dem 5. Mai 2014, eine öffentliche Versteigerung von gefundenen Fahrrädern statt. Ab 14 Uhr werden auf dem Pausenhof der VHS Rur-Eifel in Düren, Violengasse/Ecke Victor-Gollancz-Straße, 36 Räder, darunter Herren- und Damenfahrräder, Trekking-Bikes, Mountain-Bikes, Renn- und Kinderfahrräder versteigert.

Die ersteigerten Fundsachen werden nur gegen Bargeld abgegeben. Eine Liste der zur Versteigerung kommenden Fahrräder liegt bis zum 5. Mai, 12 Uhr, beim Ordnungsamt der Stadt, Schenkelstraße 6-8, Zimmer 16, zur Einsichtnahme aus. Außerdem befindet sich eine Liste an den Bekanntmachungstafeln im Verwaltungsgebäude Schenkelstraße 6 8 sowie im Bürgerbüro, Markt 2.

Das Ordnungsamt weist noch einmal darauf hin, dass Empfangsberechtigte Rechte an Fundsachen bis einschließlich 3. Mai 2014 beim Stadtordnungsamt in Düren geltend machen können. Die zu ersteigernden Fahrräder werden am 5. Mai 2014, ab 13 Uhr, bis zum Versteigerungsbeginn auf dem Pausenhof der Volkshochschule zur Besichtigung ausgestellt. Bei Rückfragen steht das Fundbüro der Stadt Düren unter der Rufnummer (02421) 25-2347 zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung