1. Lokales
  2. Düren

Kreuzau: 20.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Kreuzau : 20.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand

Ein Großaufgebot an Polizei, Feuerwehr und Sanitätern ist am Nachmittag in der Bahnhofstraße 33 angerückt. In einer Wohnung in der ersten Etage war dort ein Feuer ausgebrochen.

Die emalmnF kenotnn slnehlc nture Kltrelono ebgrchat dwee,nr teevrztl rwdeu bie edm dnBar nan.dmie mI ebGäued tnstnaed ine chdaeSsnhca ni öHeh nvo 00002 rou.E mA efühnr itatahcmgN rnngdea ltcözhlpi edlukn necRduwhacsha uas eenim ntFeser red hunWg.no eDr Bdran raw in edr cüeKh naenedtt.sn neEi urFa hatet auf med okrlrEehdte Eeir erbe,antg sal nesei rde diKenr achn rhi ref.i Sie rßiveel end umRa haadifnur frü zeurk ie,tZ nud in erd ectZshwiizen trgeie sad Öl ni dre Penafn bforfena ni .ndaBr eiD aengue eUhcras ridw nnu cohn nrhectsutu. iDe irde Enawrsechne nud zwei K,erdin dei seti 18 nntMaoe in edr ghnunWo eebl,n wesio ide rieweetn erd asigtensm 31 in emd Hsua geenmleted Psonrnee knnnoet ishc ietchezrigt nis iereF e.rettn Eien nUegtuurcnhs mi haeKrankusn thnnele esi ab.