Kufferath: 13. Konzert der „Schweess Fööss” im Friesenhof

Kufferath: 13. Konzert der „Schweess Fööss” im Friesenhof

Die „Schweess Fööss” sind schon seit weit über 25 Jahren ein fester Bestandteil der hiesigen Mundartszene zwischen Aachen und Köln. Und schon seit 13 Jahren tritt die älteste Mundargruppe im Kreis Düren im Friesenhof in Kufferath auf.

Ohne Zweifel gehört das „Friesenhof-Konzert” zu den Höhenpunkten im Terminkalender der Band. Pünktlich zum Ferienbeginn ist es am Samstag, 7. Juli, 19.30 Uhr, soweit.

Mit manchmal bissig-ironischen, manchmal liebevoll-heimatverbundenen Texten bewegen sich die Dürener „Fööss” mit ihren zumeist eigenen Stücken durch alle musikalischen Stilichtungen, von Swing bis Blues, von Beat bis Rock.

Der Eintritt zum Konzert im Biergarten des Friesenhofs ist wie immer frei.

Mehr von Aachener Zeitung