1. Lokales
  2. Düren

Hürtgenwald: 1,16 Promille nach „zwei Bier”

Hürtgenwald : 1,16 Promille nach „zwei Bier”

Gegen einen 36-Jährigen aus dem Gemeindegebiet musste die Polizei in der Nacht zum Freitag einschreiten. Eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheitwar die Folge, denn er hatte 1,16 Promille intus.

eEni snitsngbnzFrkgeeaueewuatfn edr aozeilPehiwc Kuuzare füpeürrebt den fAterraouh rukz cnah citenrtatMh in rde elnSugid nütHrg.e Zu Begnni dre llotrnoeK corh es tula obcPhliiezreti sau dme euaFhrzg euihdltc chan h.oAollk erD äVdcteigher agb uach hclgie uz, ziwe Beir ekrgteunn zu eanhb. hrucD niene Acttoles rwdeu seied seAsagu redgliasnl eildt,gwer ennd ßliehclsihc aebgr chis eni terW ovn 61,1 omPellir. Es urdwe ein eBtpburol metnoenn.m eninSe npa”peL„ weurd dre Faerrh tsvroer sol.