Aachen: Zwei Verletzte: Betrunkener Fahrer prallt mit Wagen gegen Baum

Aachen: Zwei Verletzte: Betrunkener Fahrer prallt mit Wagen gegen Baum

Zwei leicht verletzte Beifahrer sind das Resultat eines Unfalls auf der Jülicher Straße in Aachen in der Nacht von Freitag auf Samstag. Der Fahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und prallte gegen einen Baum. Der Grund für den Unfall: Der Mann war wohl betrunken.

Der 24-jährige Fahrer wollte von der Talbotstraße nach rechts in die Jülicher Straße abbiegen, als er nach Angaben der Polizei die Kontrolle über seinen Wagen verlor und gegen einen Baum im Mittelstreifen prallte. Hierbei wurden beide Beifahrer des Mannes leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert werden.

Den Polizeibeamten fiel bei der Unfallaufnahme auf, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Nach einem Alkoholtest vor Ort brachte man den Mann zur Wache, um ihm dort eine Blutprobe zu entnehmen. Der genaue Promillewert ist noch nicht bekannt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Die die Dauer der Unfallaufnahme und Rettungsmaßnahmen war die Unfallstelle in Fahrtrichtung Innenstadt gesperrt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung