Aachen: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Aachen: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Verkehrsunfall auf der Monschauer Straße sind am späten Freitagabend zwei Personen verletzt worden. Eine 32 Jahre alte Autofahrerin aus Roetgen war frontal mit dem Wagen eines 68-Jährigen zusammengestoßen.

Die Frau fuhr gegen 23\.30 Uhr auf der Monschauer Straße Richtung Lichtenbusch. Kurz vor der Kreuzung Schmithofer Straße überholte sie einen Bus und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Hierbei prallte sie mit dem Wagen eines 68-Jährigen zusammen, der an der Kreuzung links abbiegen wollte. Die Frau versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall zog sich die Autofahrerin Schmerzen im Beckenbereich zu und wurde in das Aachener Klinikum gebracht. Der Mann wollte einen Arzt aufsuchen. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen wird auf mindestens 20\.000 Euro geschätzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung