Aachen: Zwei Männer am Adalbertsteinweg niedergeschlagen

Aachen: Zwei Männer am Adalbertsteinweg niedergeschlagen

Nach einem gewalttätigen Vorfall vom Dienstagabend am Aachener Adalbertsteinweg sucht die Polizei nach Zeugen. Vier Jugendliche hatten vor einer Gaststätte zwei Männer angegriffen und niedergeschlagen.

Wie die Aachener Polizei am Donnerstag berichtete, standen die beiden 52 und 56 Jahre alten Männer gegen 23.45 Uhr an der Gaststätte „Haltestelle“ nahe der Josefskirche am Adalbertsteinweg, als ein junger Mann vom 52-jährigen Zigaretten verlangte. Dieser weigerte sich, worauf ihm der Jugendliche die Zigaretten abnahm. Als der 56-jährige Mann die Rückgabe verlangte, griffen der Jugendliche und drei weitere junge Männer ihn und den 52-jährigen an. Sie schlugen die beiden älteren Männer nieder und flüchteten stadtauswärts in Richtung Kirberichshofer Weg.

Die beiden Attackierten erlitten leichte Verletzungen, ärztliche Hilfe wollten sie nicht. Sie beschrieben die Täter wie folgt: vier junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren, etwa 1,65 bis 1,75 Meter groß und bekleidet mit Jogginganzügen. Einer trug eine helle Jacke und hatte lockige Haare, die an den Seiten kurz geschnitten waren.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 0241/9577-31521, -31501 oder, außerhalb der regulären Dienstzeiten, unter 9577-34210 zu melden.

(red/pol)