1. Lokales
  2. Aachen

Aachen/Berlin: Zukunftspreis: Aachener Forscher nicht unter den Ausgezeichneten

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen/Berlin : Zukunftspreis: Aachener Forscher nicht unter den Ausgezeichneten

Für die Entwicklung eines hoch präzisen Laser-Werkzeuges haben Forscher der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit Experten der Firmen Bosch und Trumpf den Deutschen Zukunftspreis erhalten. Unter den Nominierten für den Zukunftspreis war auch der Aachener Philips-Forscher Peter Schmidt.

rE nggi elre sua. itM emd teräG erd reohFcrs aus eJna alness hsci teaMiraeiln eiw htlSa rode niaatD,m abre chau necimizidshe amnIeltatp redo lesäGr ovn oShrntapmse efni e.ebbrneati

eädutnsndsrpeiB aoJhmci Gkacu htere ide iSeegr am hnattdMwicobe in lrBne.i Dei uAhsncunzgie tis mti .052000 Erou trei.dto iPtremrä weenrd edesj Jahr zru ftiearerMk winetelckte edeIn usa nde ,cThki-ne nrIeiung-e nud uattcrwsNasehinne.fs

erD Anaecehr rteeP idtmSch wra ncha rde Viehgnrelu htcni ces.thtnätu sa„D war ine zang lletso rne.lsEbi Sholwo edi uVhgielenr sal ahcu red gmaEnfp dun dsa bAnnedsese bemi nr“es.endeBätpsuind meansemGi tmi ofWagngl khcicnS usa nnüehcM hsufc red hAnarcee sFhcrero eid lurengnadG rüf ifznteeeif DL.EtenhLecu-