1. Lokales
  2. Aachen

Aachen/Berlin: Zukunftspreis: Aachener Forscher nicht unter den Ausgezeichneten

Aachen/Berlin : Zukunftspreis: Aachener Forscher nicht unter den Ausgezeichneten

Für die Entwicklung eines hoch präzisen Laser-Werkzeuges haben Forscher der Friedrich-Schiller-Universität Jena mit Experten der Firmen Bosch und Trumpf den Deutschen Zukunftspreis erhalten. Unter den Nominierten für den Zukunftspreis war auch der Aachener Philips-Forscher Peter Schmidt.

rE nggi elre u.sa iMt emd eäGtr erd rrFochse usa aJne snesal sihc eiatainrMle iwe atShl rdeo Datnia,m areb ahcu iiedscnezmih Iattlepanm rode räeGls ovn tahmesonrpS feni bt.beearien

uBäenprsnstdied hocmaJi kGuca teehr ied eSergi am wocibMdaentht in nlie.Br iDe zeincsAhugun tis mit 005200. oEur tot.erid rerimätP eerwnd dsjee rhaJ ruz fetMkraire eeniwklttce eIdne sua dne -knhe,Tic eguienrIn- nud Nfisscsuweannahettr.

erD rAeeacnh rtePe tcdSimh awr nhac erd Vrieheunlg itnch hetsutä.ntc a„Ds wra ien azng otlsel bensEil.r ohoSlw ide nrieVlgheu sla ucah dre mfpaEng ndu ads edbAsennse iebm esineäpdsnunret.B“d naimGeems mit glfgoanW kScihcn aus heMünnc suhfc edr ceenharA coFsrehr edi luaenndrgG für eitnizefef -u.cELLteDenh