Aachen: Zukunftscafé zum Suermondt-Viertel

Aachen: Zukunftscafé zum Suermondt-Viertel

Die Rahmenplanung zum Suermondt- und Gasborn-Viertel geht in die nächste Runde. Am Dienstag, 3. März, veranstaltet die Stadt in Zusammenarbeit mit den beteiligten Planungsbüros ein „Zukunftscafé”, in das alle interessierten Bürger eingeladen sind.

Nach einem Kurzvortrag werden Themen, die das Viertel betreffen, in mehreren Arbeitsgruppen behandelt. Darin geht es zum Beispiel um Plätze und Freiflächen, um das Wohnen, um „Freizeit und Quartiersleben” sowie um „Handel und Dienstleistung im Quartier”.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Grundschule Beeckstraße und dauert voraussichtlich drei Stunden.